Navigation
 Startseite
   Impressum
   Kontakt
   F A Q
   News Archiv
Mitglieder
   Anmeldung
Links
  Sport
   Transfermarkt.de
   Kicker.de
   Comunio.de
 Links.html

Module
· Home
· Content
· Downloads
· FAQ
· Feedback
· Impressum
· News
· Stories Archive
· Topics
· Your Account
· coppermine Photo Gallery
· Test

Willkommen
Hier wird demnächst was passieren !!! Versprochen !!!
 


Photo Gallery eingerichtet !!!
Das wichtigste für mich: eine gute Photo Gallery... Jetzt ist eine drauf !!! Klickt einfach mal unten links unter "Module" auf coppermine und schon könnt Ihr die ersten Versuche sehen... Gut, oder ???
 


Auto: Brabus V12
Geschrieben von Lumpi1976 am Mittwoch 13 Juli 2005 19:11:35 (710 mal gelesen)
Die schnellste Limo der Welt

Mit 350,2 km/h schlägt sich Brabus selbst: Die schnellste Limousine der Welt kommt nach wie vor aus Bottrop.

Brabus E V12 Biturbo

Diese Limousine bricht alle Geschwindigkeitsrekorde.

Offenbar hat Mercedes-Tuner Brabus keinen schärferen Gegner zu fürchten als sich selbst: Denn mit dem 640 PS starken E V12 Biturbo stellten die Experten aus Bottrop in der Kategorie "schnellste straßenzugelassene Limousine der Welt" jetzt ihren eigenen Rekord in den Schatten.

Der wurde im Oktober 1996 mit einem E V12 auf Basis der E-Klasse-Generation W/S 210 aufgestellt: 582 PS reichten damals für 330 km/h.

Der Brabus E V12 Biturbo bringt es auf 350 km/h. mehr

Das war schon schnell. Doch unter der Haube des aktuellen W 211 ist Platz für ein paar Pferde mehr. Der 6,3 Liter große Biturbo-Nachfolger (steckt auch im S V12) leistet satte 640 PS und liefert 1.026 Nm Drehmoment bei 1.750/min.

Reichlich Selbstbewusstsein für einen neuen Weltrekordversuch, den der Brabus E V12 Biturbo auf dem Hochgeschwindigkeits-Rundkurs im italienischen Nardo absolviert hat. Und dabei glatt noch mal 20 km/h drauf legen konnte: 350,2 km/h, (eigenen) Weltrekord gebrochen.




( | Druckbare Version | Auto )

Sport: Robinho im Streik
Geschrieben von Lumpi1976 am Dienstag 05 Juli 2005 01:07:08 (1508 mal gelesen)
Robinho im Streik Robinho (21) ist auf Grund der ungeklärten Transfersituation bei seinem Verein FC Santos in den Trainingsstreik getreten. Real Madrid möchte den Jungstar verpflichten, doch gibt es keine Einigung mit dem FC Santos. Deshalb wolle Robinho so lange streiken, bis sich die Vereine geeinigt hätten, so Robinho.
( mehr... - 419 mehr Zeichen | Druckbare Version | Sport )